Über uns

Willkommen bei Smokey Olive Wood!

Wir verwenden die Wurzeln der Olivenbäume, die geerntet werden müssen, weil der Rüttel-Arm der Erntemaschine nicht mehr zum Stamm kommt bzw. der Stamm zu dick geworden ist.
Bis jetzt wurden die Wurzeln als Brennholz verwendet und im Kraftwerk zur Stromerzeugung verbrannt.

SOW arbeitet mit verschiedenen Olivenbauern zusammen, die jedes Jahr einen Teil der Plantage ernten müssen. Dies stellt sicher, dass jedes Jahr genügend Rohstoffe zurückgegeben werden, um die Produktion am Laufen zu halten. Typische Holzarten wie Buchenholz oder Eiche werden speziell für die Holzindustrie gerodet.

Unser Holztrocknungsofen wird mit Solarzellen betrieben! Zuvor trocknen wir das Holz in der Sonne. Es ist in unserer Branche üblich, dass ein Trockenofen mit Hackschnitzeln, Gas oder Elektrizität betrieben wird. SOW verbraucht nur eine minimale Menge Strom, um die Pumpe anzutreiben, welche die Wärme der Sonnenkollektoren zirkulieren lässt. Dies macht die SOW-Produkte in vielerlei Hinsicht nachhaltiger als identische Erzeugnisse.

Da SOW die Wurzeln für das Olivenholz verwendet, müssen wir keine Rinde entfernen. Bei Holzarten wie Buchenholz werden die Stämme verwendet, diese müssen vor der Verarbeitung entrindet werden, was zu Abfällen führt.

Die gesamte Olivenwurzel wird verwendet. Beim Sägen der großen Stücke (Chunks) produzieren wir Sägespäne, die wir als Räuchermehl anbieten. Beim Zerkleinern, was nach dem Sägen der Chunks übrig bleibt, werden unterschiedliche Späne hergestellt, sowohl die groben Späne (Chips) Nr.3, die kleineren Späne (Chips) Nr.2 als auch ein Teil des Räuchermehls Nr.1.

Einführung

Viele Restaurants in Málaga haben ein Boot mit Sand am Strand. Darin brennen und räuchert Holz des Olivenbaums. Diese Boote dienen als Grills und werden für die sogenannten Espetos de Sardinas (gegrillte Sardinen) in den bekannten Chiringuitos (Restaurants am Strand) verwendet. Der Espetero ist der Küchenchef, der die Espetos de Sardinen zubereitet.

Zusätzlich zu diesem Gericht werden verschiedene Arten von Fisch und Meeresfrüchten auf den mit Sand gefüllten Booten zubereitet. Der köstliche Duft von rauchendem Olivenholz und den zubereiteten Fisch- und Meeresfrüchten breitet sich während des Abendessens auf der Promenade aus. Der leicht rauchige Duft von Olivenholz passt nicht nur zu Fisch, sondern eignet sich auch hervorragend für Hähnchen, Schweinefleisch oder Gemüse und sogar Obst!

Herkunft

In den Olivenplantagen wird ein Teil der Bäume jährlich entfernt. Der Grund ist, dass die Oliven weitgehend mit Maschinen geerntet werden. Diese Maschinen arbeiten mit einem sogenannten Rüttelarm. Wenn der Rüttelarm nicht mehr um den Stamm des Baumes passt oder wegen der Dicke des Stammes, der Baum nicht mehr optimal geschüttelt wird, werden diese Bäume gerodet und durch jüngere Bäume ersetzt.

Aus den Stämmen werden normalerweise bekannte Objekte wie Küchenablagen, Löffel oder dekorative Gegenstände hergestellt. Das Wurzelholz wird oft als Brennholz oder in Kraftwerken zur Erzeugung von elektrischer Energie verwendet.

Smokey Olive Wood verwendet dieses Wurzelholz, um Chunks, Chips und Räuchermehl herzustellen. Daher werden keine Bäume speziell für die Herstellung unserer Olivenholz-Rächerprodukte gerodet. Da Smokey Olive Wood aus dem Olivenholz die Wurzeln der Olivenbäume verwendet, müssen wir keine Rinde entfernen. Bei Holzarten wie Buchenholz wird der Stamm verwendet, dieser muss vor der Verarbeitung entrindet werden, was zu viel Abfall führt.

Die Nachfrage nach anderen exotischen Rächerprodukten brachte uns zu den Steineichen, Orangen-, Zitronen-, Mandel- und Spanischen Walnussbäumen.

Die Steineiche ist der Baum, der die Eicheln für die iberischen Schweine liefert. Die Eicheln der Steineiche verleihen dem spanischen, weltberühmten Schinken dieser Schweine den typisch nussigen Geschmack.

Da für die Fütterung eines Schweines die Eicheln dutzender Bäume benötigt werden, ist das Holz der Steineichen sehr gefragt.

Die Qualität des Steineichen-Holzes ist seit Jahrhunderten bekannt und wurde früher häufig zum Bau von Wagen verwendet.
In vielen guten Restaurants wird dieses Holz verwendet, da es sehr hart ist. Dadurch brennt es lange und der Rauch des Holzes verleiht dem Grill- oder Räuchergut einen köstlichen rustikalen Geschmack. Dieses Holz wird zum Räuchern von Speisen verwendet, die etwas mehr Geschmack haben, wie Wild, Rindfleisch, aber auch Schweinefleisch.

Viele Mandelbäume werden in Spanien gerodet und durch andere Pflanzen ersetzt. Dies geschieht, es sehr arbeitsintensiv ist, die Mandeln zu ernten. Die meisten Mandeln stammen aus Nordafrika, wo die Arbeitskosten niedriger sind als in Spanien.

Die Qualität des Mandelbaumholzes ist sehr hoch. Es ist eine dichte Holzart, die eine lange Brenndauer hat. Der Rauchgeruch dieses Holzes ist kraftvoll und passt perfekt zu Rind, Wild oder Fisch wie zum Beispiel Makrelen.

Die Regionen um Valencia sind innerhalb und außerhalb der Grenzen Spaniens für Zitrusfrüchte und Paella bekannt. Dieses Gericht stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und wird traditionell über Orangen- oder Zitronenholzfeuer zubereitet.

Der Rauch aus diesen Hölzern gibt dem Gericht seine traditionelle Note. In den Plantagen werden die Bäume regelmäßig beschnitten, um das Wachstum zu fördern. Auch hier reagiert Smokey Olive Wood indem wir den Holzschnitt verarbeiten.

Die Sammlung und Verarbeitung dieses Holzes, das deshalb nicht speziell für die Produktion unserer Produkte gerodet wird, gewährleistet eine ökologische Nutzung dieses Holzes, das eigentlich Abfall ist.

Zitrusholz eine helle und weichere Holzart, dadurch eignet sie sich nur begrenzt als Feuerholz. Dies bedeutet, es wurde ursprünglich vernichtet.

Da es sich um eine leichte Holzart handelt, ist es ratsam, die Stücke zum Beispiel in Wasser oder hellem Bier einzuweichen. Dadurch raucht das Holz länger und verleiht dem Essen einen köstlichen frischen Geschmack. Der Rauch dieser Holzarten verleiht dem Gericht einen leichten, fruchtig-rauchigen Geschmack und passt hervorragend zu Fisch, Schwein und Huhn.

Nachhaltiges Trocknen

Die Vortrocknung von unserem Holz erfolgt durch die Sonne.
Auch der weitere Trocknungsprozess zur Herstellung des idealen Endprodukts wird bei Smokey Olive Wood komplett durch Solarmodule (Sonnenenergie) erreicht.

In unserer Branche ist es ansonsten üblich die Trockenöfen mit Hackschnitzeln, Gas oder Strom zu betreiben.

Dies macht die Smokey Olive Wood Produkte in vielerlei Hinsicht viel nachhaltiger als identische Produkte.

Kurze Transportwege

Die Produktionsstätte von Smokey Olive Wood ist von Olivenhainen umgeben. Dies reduziert die üblichen Transportwege stark.

Nachhaltige Verpackung

Wir produzieren die richtige Größe von Räucherholz für alle möglichen Raucher, Räucheröfen, Grills oder BBQ-Öfen. Wir haben jede notwendige Größe von Räuchermehl, kleinen Chips, großen Chips und Chunks in unserem Sortiment.

Die Pakete sind auf den Benutzer zugeschnitten. Sowohl der unerfahrene Raucher als auch der leidenschaftliche Raucher oder Profi finden bei Smokey Olive Wood die richtige Verpackung.

Wir bieten verschiedene Pakete an, für Anfänger bieten wir kleine Pakete oder unsere EZ-Raucher an. Dies sind kleine Aluminiumschalen mit 400ml Holzschnitzeln. Sehr einfach zu bedienen. Nehmen Sie den Deckel aus dem Behälter und legen Sie den EZ-Smoker auf den heißen (Gas-) Grill. Die kleinen Beutel mit einer Kapazität von 300-500 ml sind ideal zum Ausprobieren verschiedener Geschmacksrichtungen. Dank der Verschlussleiste können diese Verpackungen nach Gebrauch wieder verschlossen und gelagert werden.

Große Beutel, 1500ml-1700ml, werden von passionierten Grillern geschätzt. Die Menge kann für mehrere Rauch- / Rauchsitzungen verwendet werden und kann nach dem Gebrauch geschlossen werden.

Neben diesen Verbraucherverpackungen bietet Smokey Olive Wood auch Catering-Verpackungen an. Dies spart viel Abfall und ist für den Profi einfacher zu benutzen.

Ziele

Durch alle vorangegangenen Maßnahmen versuchen wir von Smokey Olive Wood die Natur für zukünftige Generationen zu bewahren und mit ihr und nicht gegen sie zu arbeiten.

Stéphane Pover

Stéphane Pover

Key Account Manager

Kontaktieren Sie Stéphane

Stéphane ist Überzeugungstäter. Er kocht und grillt leidenschaftlich gerne Rezepte nach, immer auf der Suche nach neuen Ideen. Stéphane ist jederzeit erreichbar für Ihre Fragen, Ideen und Anregungen zu unseren Produkten, deren Verwendung, und natürlich Ihre Partnerschaft mit Smokey Olive Wood.

Wolfram Weiss

Wolfram Weiss

Einkauf

Kontaktieren Sie Wolfram

Wolfram ist der Initiator von Smokey Olive Wood und unser Experte für Olivenholz. Er hat einige Jahre Erfahrung gesammelt beim Räuchern und Grillen mit Olivenholz. Wenn Sie spezielle Fragen zur Verwendung von Olivenholz haben, Wolfram ist Ihr Ansprechpartner.

Tino Berninger

Tino Berninger

Sales Manager

Kontaktieren Sie Tino

Tino hilft Ihnen gerne bei allen Themen rund um Transport, Lieferzeiten, Lieferung ausserhalb Europas, und die beste Bestellung für Ihren Shop. Wenn Sie Fragen haben bezüglich des Erwerbs grösserer Mengen, wenden Sie sich an Tino.

Folgen Sie uns

Andalubiz BB&Q S.L.
Calle Diderot 28, 2º
29004 Malaga
Tel +34 952 592 040
Tel +31 88 55 55 445
contact@smokeyolivewood.com
www.smokeyolivewood.com
facebook.com/smokeyolivewood

Kontakt

10 + 5 =